Höllbacher führt die Int. Deutsche Supermoto-Meisterschaft an

Höllbacher führt die Int. Deutsche Supermoto-Meisterschaft an!!!!!!!

Auftakt zur Supermoto  Inter DM, Vergangenes Wochenende dem 13.-14.April.2013 reiste Lukas der für das Team Michelin-Reifenwerke startet den langen Weg ins verregnete Harsewinkel. Am Samstag war die Streckenbedingung noch nass und rutschig, dagegen wurden am Sonntag bei tollem Frühlingswetter und vor vielen Zuschauern spannender Motorsport gezeigt.

Höllbacher vor Plogmann

Höllbacher vor Plogmann

Lukas Höllbacher nahm an der Profiklasse S1 teil, wo die Altmeister nicht nachlassen und Jahr für Jahr die Jüngeren nachrücken.

Zeittraining S1:

Beim Zeittraining strahlte das ganze Michelin-Team mit dem 18-jährigen KTM-Piloten auf. Alle waren stolz auf seine Pole!

  1. Lukas Höllbacher     1:02.381
  2. Andre Plogmann        1:02.622
  3. Bernd Hiemer            1:02.846
  4. Markus Volz              1:02.852
  5. Nico Joannidis           1:03.100
Lukas Höllbacher Auftakt zur Supermoto  Inter DM

Siegerehrung
Höllbacher vor Plogmann und Hiemer

Lauf 1 S1

Restart nach schwerem Sturz von Hiemer. Bei Startversuch 2 kam Lukas als 2. vom Start weg, war immer dicht hinter Plogmann, jedoch ergab sich keine Möglichkeit für den Cofain-Rider einen Angriff zu starten. So fuhr der MSC-Gilgenberg Fahrer seine ersten Punkte sicher ins Ziel.

Lauf 2 S1

Beim 2. Rennen gelang dem Bäckerlehrling aus Ranshofen ein sensationeller Holeshot. Er fuhr ein Vorsprung heraus und erreichte den 1. Platz.

Schwester Laura konnte in der stark besetzten Männer-Klasse C2 einen super 8.Platz herausgefahren.

Ein erfolgreiches Wochenende ist zu Ende gegangen. Die langen Testtage und Trainings haben sich gelohnt.

Nähere Infos gibt’s noch unter www.supermoto.de

Am 19.April findet die Ehrung des Supermoto of Nations Team 2012 mit einem Showprogramm beim Fußballderby Braunau-Ranshofen statt.

Auftakt zur Supermoto  Inter DM

Auftakt zur Supermoto Inter DM

Am 27. – 28. April findet der Auftakt zum Supermoto-Grenzlandcup in Mattighofen statt. Bei dem Heimrennen werden Lukas und Laura sicher vertreten sein.

Mit sportlichen Grüßen,

Team Höllbacher!