Saisonstart in Pomposa bei der Italienischen Meisterschaft

Lukas Höllbacher mit neuer Husqvarna

Lukas Höllbacher mit neuer Husqvarna

Lukas Höllbacher, der junge Bäckerlehrling, Doppelstaatsmeister und Deutscher Meister in den Best besetzten Klassen S1, S-Open. Seine Ziele heuer sind die Titel in der Österreichischen- und Deutschen Meisterschaft zu verteidigen, was sicherlich bis zum Schluss wieder spannend bleibt. Ebenfalls erfolgreich möchte er bei seinem Gaststart in Rivesalts(Frankreich) der die Weltmeisterschaft am 23. April eröfnet.

 Seinen ersten Start in der neuen Saison wird der MSC-Gilgenberg Fahrer am kommenden Wochenende haben, er wird bei der Italienischen Meisterschaft in Pomposa gegen TOP-Fahrer aus der WM antreten. Es ist ein sehr hohes Niveau in dieser Meisterschaft.

Lukas: „Ich bin so glücklich und gespannt nach 4 Monaten Testarbeit und hartem Training, wie die Ergebnisliste am Sonntagabend aussieht. Das gesamte Paket ist neu. Heuer bin ich zum ersten Mal auf der Husqvarna FC 450 unterwegs. Sie wurde auf Supermoto speziell umgebaut mit den Besten Zubehör. Das Resultat nach den ersten Trainings war unglaublich, ein super gelungenes Motorrad. Natürlich kommt auch Mitte des Jahres eine Supermoto Husqvarna mit 450 ccm auf den Markt. Ein Ready to Race Bike für jedermann.

Zu meinen treuen Unterstützern ist nicht nur Husqvarna ein neuer Supporter, es kommt auch die Italienischen Öl und Schmierstoff-Hersteller BELL RAY und COBRA PZ5 die mich mit Doppelscheiben Bremsanlage und Gabelbrücken bestücken, was ein Wahnsinnes Fahrgefühl vermittelt.

Auch durch MTR-Schwinge wurde ein großer Schritt bei Handling und Steifigkeit gemacht.

Der beste und stärkste Motor kommt von Schruf-Racing mit Kombination der Doppelrohr DVR-Anlage ein wirklich leistungsstarker Motor. Mit MICHELIN-Reifen werde ich auch heuer wieder von den besten Reifenherstellern unterstützt. Mit Top Schutz unterstützt  mich schon das zweite Jahr die Firma IXS mit tollen Lederkombis  wie auch Stiefel, Helme und Handschuhe. Auch Ortema mit den besten Protektoren, die mich zusammen mit IXS beruhigt in ein Rennen gehen lassen.“

Ich möchte mich vorneweg schon mal bei allen meinen Helfern Bedanken um in eine erfolgreiche und Verletzung freie Saison zu starten.