2011 Rennbericht Mölbling

Supermoto Inter ÖM 2011 – Mölbling 1/1 Juni
Rennbericht Cofain Supermoto Racing Team

2011 Rennbreicht Mölbling

2011 Rennbreicht Mölbling

Zur dritten Station des Supermotointercups ging es nach Mölbling in Kärnten. Trotz schlechter Wettervorhersagen fanden die Rennen unter trockenen Bedingungen statt.

Qualy S1:

Hannes Maier konnte die Qualy der S1 von Beginn dominieren und toppte seine Bestzeit 2 Runden vor Schluss noch einmal! Lukas Höllbacher gelang eine tolle letzte Runde und belegte somit Platz

Ergebnis Qualy S1:

  1. Hannes Maier 5140
  2. Rudolf Bauer 5359
  3. Lukas Höllbacher 5443
  4. Jürgen Künzel 5826
  5. Florian Praxmarer 5718

Lauf 1 S1:

Den Start zum ersten Lauf der S1 konnte Lukas für sich entscheiden. Hannes auf Pole hatte leider den weitesten Weg zur ersten Kurve, wurde weit von der Ideallinie abgedrängt und war leider nur auf P Lukas musste sich das ganze Rennen gegen Bauer durchsetzen, was ihm auch gelang -> P1! Hannes konnte in der letzten Runde mit einem tollen Manöver an Hochreiter vorbeigehen -> P3!

Ergebnis Lauf 1 S1:

  1. Lukas Höllacher
  2. Rudolf Bauer
  3. Hannes Maier
  4. Heinz Hochreiter
  5. Florian Praxmarer

Lauf 2 S1:

2011 Rennbreicht Mölbling

2011 Rennbreicht Mölbling

Beim zweiten Start hatte Rudolf Bauer die Nase vorne, gefolgt von Maier und Höllbacher. Das Führungstrio setzte sich weit vom restlichen Feld ab. Der einzige der den Speed einigermaßen mitgehen konnte war Heinz Hochreiter. Da überholen auf dieser Strecke fast unmöglich ist, blieb es bis Rennende auch bei dieser Reihenfolge.

Ergebnis Lauf 2 S1:

  1. Rudolf Bauer
  2. Hannes Maier
  3. Lukas Höllbacher
  4. Heinz Hochreiter
  5. Franky Zorn

Qualy S-OPEN:

2011 Rennbreicht Mölbling

2011 Rennbreicht Mölbling

Die Qualy der S Open verlief sehr ähnlich wie die der S Maier auf Pole vor Bauer und Höllbacher.

Ergebnis Qualy S-Open:

  1. Hannes Maier                      5235
  2. Rudolf Bauer                       5325
  3. Lukas Höllbacher                 5761
  4. Rene Esterbauer                  5164
  5. Jochen Jasinski                   5182

LAUF 1 S-OPEN:

Auch hier holte sich Bauer den Holeshot, dicht gefolgt von Maier und Höllbacher. Den 3 Führenden konnte in diesem Lauf keiner das Wasser reichen. Sie fighteten bis zum Schluss und verteidigten ihre Positionen!

Ergebnis Lauf 1 S-Open:

  1. Rudolf Bauer
  2. Hannes Maier
  3. Lukas Höllbacher
  4. Heinz Hochreiter
  5. Andreas Rothbauer
2011 Rennbreicht Mölbling

2011 Rennbreicht Mölbling

Lauf 2 S-OPEN:

Beim zweiten Start zur S Open wurde Hannes sehr hart attackiert und konnte gerade noch einen Sturz vermeiden! Lukas hingegen profitierte davon und kam als Führender aus der ersten Runde zurück. Hannes musste sich von P6 nach vorne arbeiten, was ihm auch gelang. Zuerst ging er an Jasinski vorbei, dann holte er sich Hochreiter und kurz darauf Esterbauer!!! -> P3

Lukas konnte sich an der Spitze von Bauer absetzen und holte sich den Sieg! -> P1

Ergebnis Lauf 2 S-Open:

  1. Lukas Höllbacher
  2. Rudolf Bauer
  3. Hannes Maier
  4. Heinz Hochreiter
  5. Jochen Jasinski

Resümee:

Dieses Wochenende konnten unsere Fahrer wieder mit tollen Leistungen beeindrucken und führen weiterhin beide Gesamtwertungen der internationalen österreichischen Meisterschaft an!

Ride On

Euer Cofain Supermoto Racing Team

Supermoto Inter ÖM 2011 – Mölbling 1/1 June
Race Report Cofain Supermoto Racing Team

2011 Rennbreicht Mölbling

2011 Rennbreicht Mölbling

The third stop of the Supermotointercup was in Mölbling (Corinthia). In spite of bad weather reports, the races were started under dry conditions!

Qualy S1:

Hannes Maier was able to dominate the S1 qualy from the beginning and improved his personal best laptime again, 2 laps before the session was stopped. Lukas Höllbacher put down an awesome last lap and went to 3rd place on the starting grid.

Results Qualy S1:

  1. Hannes Maier                      5140
  2. Rudolf Bauer                       5359
  3. Lukas Höllbacher                5443
  4. Jürgen Künzel                     5826
  5. Florian Praxmarer               5718

Heat 1 S1:

Lukas took the holeshot of the first S1 heat. Hannes, who was on pole, had the longest way to the first corner and was pushed away from the best line, so he was only on P Lukas tried to keep Bauer behind the whole race. -> P1 In the last lap, Hannes made a nice pass on Hochreiter! -> P3

Results Heat 1 S1:

  1. Lukas Höllacher
  2. Rudolf Bauer
  3. Hannes Maier
  4. Heinz Hochreiter
  5. Florian Praxmarer

Heat 2 S1:

2011 Rennbreicht Mölbling

2011 Rennbreicht Mölbling

In the second race Rudolf Bauer won the start in front of Maier and Höllbacher. The leading group opened a big gap to their followers. Only Hochreiter in 4th position was almost able to go their pace. Due to the fact that it was very hard to pass on this narrow track, positions didn’t change.

Results Heat 2 S1:

  1. Rudolf Bauer
  2. Hannes Maier
  3. Lukas Höllbacher
  4. Heinz Hochreiter
  5. Franky Zorn

Qualy S-OPEN:

2011 Rennbreicht Mölbling

2011 Rennbreicht Mölbling

The time practise of the S Open class was very similar to the S1 qualy. Maier on pole, Bauer and Höllbacher behind.

Results Qualy S-Open:

  1. Hannes Maier                      5235
  2. Rudolf Bauer                       5325
  3. Lukas Höllbacher                5761
  4. Rene Esterbauer                  5164
  5. Jochen Jasinski                  5182

Heat 1 S-OPEN:

Bauer with the holeshot again, Maier and Höllbacher right behind him. Nobody was able to overtake this 3 guys. They fought till the end and kept their positions!

Results Heat 1 S-Open:

  1. Rudolf Bauer
  2. Hannes Maier
  3. Lukas Höllbacher
  4. Heinz Hochreiter
  5. Andreas Rothbauer

Heat 2 S-OPEN:

2011 Rennbreicht Mölbling

2011 Rennbreicht Mölbling

On the start of the second S Open heat, Hannes was attacked very hard and was lucky to prevent a crash! Lukas benefits from that and came back in the lead after the first lap. Hannes had to fight forward from P6. First he took Jasinski then he closed the gap to Hochreiter, passed him and a few laps later Esterbauer!!! -> P3

Lukas was able to open a small gap to Bauer and took the win! -> P1

Results Heat 2 S-Open:

  1. Lukas Höllbacher
  2. Rudolf Bauer
  3. Hannes Maier
  4. Heinz Hochreiter
  5. Jochen Jasinski

Summary:

Our riders impressed with awesome results again this weekend and they still lead both of the international austrian championships!

Ride On
Your Cofain Supermoto Racing Team