2011 Rennbericht Stendal

Supermoto Inter DM 2010 – Stendal 9./10. April
Rennbericht Cofain Supermoto Racing Team

2011 Rennbericht Stendal

2011 Rennbericht Stendal

Mit neuem Team, neuen Bikes und voll motivierten Fahrern ging es zum ersten Rennen der internationalen deutschen Supermoto Meisterschaft nach Stendal.

Unsere 2 Fahrer, Hannes Maier der in der S1 DM und in der S1 ÖM an den Start geht, sowie Lukas Höllbacher der das Team in der S3 DM und in der SOpen ÖM vertritt, waren nach dem langen Winter schon richtig heiß auf Raceaction.

Samstag

2011 Rennbericht Stendal

2011 Rennbericht Stendal

Am Samstag gab es auf der Highspeedstrecke in Stendal für Hannes lediglich 2 freie Trainings, für Lukas ging es jedoch schon richtig zur Sache. Er konnte die Quali in der Klasse S3 ganz klar für sich entscheiden.

Ergebnis S3 Quali:

  1. Milan Sitniansky                   1:18.406
  2. Josef Stehrer                                   1:18.546
  3. Maxi Niewiadomsky              1:18.748
  4. Nico Günther                        1:23.388
2011 Rennbericht Stendal

2011 Rennbericht Stendal

Auch im ersten Lauf konnte er seine Gegner vom Start weg kontrollieren. Stehrer der zu Mitte des Rennens kurz zu Boden musste konnte zwar bis 2 Runden vor Schluss noch aufschließen, Lukas setzte sich aber gekonnt durch und gewann den ersten Lauf!

Ergebnis S3 Lauf 1:

  1. Lukas Höllbacher
  2. Josef Stehrer
  3. Milan Sitniansky
  4. Maxi Niewiadomsky
  5. Nico Günther
Sponsor Cofain

Sponsor Cofain

Um für die SOpen ÖM zu trainieren startete Lukas mit seiner 450er auch in der Klasse C1 die er von Anfang an dominierte und beeindruckende Rundenzeiten fuhr.

Hier ging die Quali und auch der erste Lauf ganz klar an ihn.

Ergebnis C1 Quali:

  1. Lukas Höllbacher      1:15.927
  2. Manuel Hagleitner     1:18.686
  3. Alexander Büttner     1:19.346
  4. Janina Würterle         1:19.422
  5. Sebastien Bouillon    1:19.548

Ergebnis C1 Lauf 1:

  1. Lukas Höllbacher
  2. Manuel Hagleitner
  3. Alexander Büttner
  4. Janina Würterle
  5. Max Waberzeck

Sonntag

2011 Rennbericht Stendal

2011 Rennbericht Stendal

Am Sonntag war es dann auch für Hannes so weit, sich in der Quali der S1 Klasse gegen ein top besetztes  Starterfeld durchzusetzen. Er belegte Platz 8 und startete somit aus der 2ten Reihe.

Lukas konnte sich mit dem Sieg im zweiten Lauf der Klasse C1 eine Wildcard für die S1 Klasse sichern.

Außerdem gewann er auch den zweiten Lauf der S3 überlegen und holte sich somit den Tagessieg.

Ergebnis S1 Quali:

  1. Mauno Hermunen      1:13.429
  2. Pavel Kejmar                        1:14.101
  3. Petr Vorlicek             1:14.317
  4. Markus Volz             1:14.637
  1. 8. Hannes Maier            1:14.787

Ergebnis C1 Lauf 2:

  1. Lukas Höllbacher
  2. Alexander Büttner
  3. Manuel Hagleitner
  4. Janina Würterle
  5. Tommy Brandt
2011 Sieger Lukas Höllbacher Rennbericht Stendal

2011 Sieger Lukas Höllbacher Rennbericht Stendal

Ergebnis S3 Lauf 2:

  1. Lukas Höllbacher
  2. Josef Stehrer
  3. Maxi Niewiadomsky
  4. Milan Sitniansky
  5. Florian Metzenrath

Den Start des ersten S1 Rennens erwischte Hannes perfekt und kam als 4ter aus der ersten Kurve, wurde dann aber leider in einen Crash verwickelt und musste einige Runden später mit technischem Defekt aufgeben.

2011 Rennbericht Stendal

2011 Rennbericht Stendal

Lukas, der mit der Wildcard aus der letzten Startreihe ins Rennen ging belegte nach einer tollen Aufholjagd inklusive Sturz P13!!!

Ergebnis S1 Lauf 1:

  1. Mauno Hermunen
  2. Petr Vorlicek
  3. Markus Volz
  4. Pavel Kejmar
  1. Lukas Höllbacher

Im zweiten Lauf gab es gleich in der ersten Runde einen Massencrash im Offroadpart der Strecke. Hannes war leider mittendrin im Disaster, Lukas profitierte und kam als 6ter an Start – Ziel vorbei!

Hannes brauchte 2 Runden um sein Bike wieder in gang zu bringen, nahm das Rennen wieder auf und belegte P18.

2011 Rennbericht Stendal

2011 Rennbericht Stendal

Lukas fuhr ein unglaubliches Rennen, schließt auf den fünft platzierten Bauer auf, passierte ihn und setzte sich sofort ab. Er ließ dann nichts mehr anbrennen und beendete das Rennen auf einem sensationellen 5ten Platz.

Ergenbis S1 Lauf 2:

  1. Mauno Hermunen
  2. Markus Volz
  3. Jürgen Künzel
  4. Marcel Götz
  5. Lukas Höllbacher
  1. Hannes Maier

Resümee:

Unsere Teamfahrer sind in Topform.

Bei Hannes ist es leider gar nicht nach seinen Erwartungen gelaufen, obwohl sein Speed auf jeden Fall für ein Top 5 Ergebnis gereicht hätte. Lukas konnte mit Topergebnissen, die Zuschauer und die restliche deutsche Supermotoszene, begeistern.

Ride On
Euer Cofain Supermoto Racing Team

Supermoto Inter DM 2010 – Stendal 9./10. April
Race Report Cofain Supermoto Racing Team

2011 Rennbericht Stendal

2011 Rennbericht Stendal

With a new team, new bikes and fully motivated riders we attended Stendal for the first race of the international german championship.

Our two riders, Hannes Maier who competes in the S1 DM and S1 ÖM and Lukas Höllbacher who competes in the S3 DM and SOpen ÖM, where ready for some race action after a long winter season.

Saturday

2011 Rennbericht Stendal

2011 Rennbericht Stendal

On Saturday there where only two free trainning sessions to finish for Hannes on this very fast track at Stendal. Lukas put down the fastest lap in the S3 time practise and took pole!

Results S3 Qualy:

  1. Lukas Höllbacher                  1:18.065
  2. Milan Sitniansky                   1:18.406
  3. Josef Stehrer                                   1:18.546
  4. Maxi Niewiadomsky              1:18.748
  5. Nico Günther                        1:23.388
2011 Rennbericht Stendal

2011 Rennbericht Stendal

Even in the first heat he could beat his enemies.

Stehrer went down in the mid part of the race, could catch up, but Lukas could win out over him and won!

Results S3 Heat 1:

  1. Lukas Höllbacher
  2. Josef Stehrer
  3. Milan Sitniansky
  4. Maxi Niewiadomsky
  5. Nico Günther

Lukas also started in the C1 class to train for the SOpen ÖM with the stronger 450 bike.

He absolutely dominated this class, took pole and won the first heat.

Sponsor Cofain

Sponsor Cofain

Results C1 Qualy:

  1. Lukas Höllbacher      1:15.927
  2. Manuel Hagleitner     1:18.686
  3. Alexander Büttner     1:19.346
  4. Janina Würterle         1:19.422
  5. Sebastien Bouillon    1:19.548

Results C1 Heat 1:

  1. Lukas Höllbacher
  2. Manuel Hagleitner
  3. Alexander Büttner
  4. Janina Würterle
  5. Max Waberzeck

Sunday

Finally on Sunday it was time for Hannes to enforce against a field of top riders in the time practise of the S1 class. He finished 4th and set his bike to 2nd row for the races.

Lukas could get a wildcard for the S1 class, by winning the 2nd heat of the C1 class.

Also he won the 2nd heat of the S3 class superior and took overall!

2011 Rennbericht Stendal

2011 Rennbericht Stendal

Results S1 Qualy:

  1. Mauno Hermunen      1:13.429
  2. Pavel Kejmar                        1:14.101
  3. Petr Vorlicek             1:14.317
  4. Markus Volz             1:14.637
  1. Hannes Maier            1:14.787

Results C1 Heat 2:

  1. Lukas Höllbacher
  2. Alexander Büttner
  3. Manuel Hagleitner
  4. Janina Würterle
  5. Tommy Brandt
2011 Sieger Lukas Höllbacher Rennbericht Stendal

2011 Sieger Lukas Höllbacher Rennbericht Stendal

Results S3 Heat 2:

  1. Lukas Höllbacher
  2. Josef Stehrer
  3. Maxi Niewiadomsky
  4. Milan Sitniansky
  5. Florian Metzenrath

Hannes’ start of the first heat was perfect and he came out in 4th after the first corner but a couple of laps later some riders took him out and due to technical problems he had to retire.

Lukas who had to start out of the last row with his wildcard did an awesome job and finished 13th after a crash.

2011 Rennbericht Stendal

2011 Rennbericht Stendal

Results S1 Heat 1:

  1. Mauno Hermunen
  2. Petr Vorlicek
  3. Markus Volz
  4. Pavel Kejmar
  1. Lukas Höllbacher

The 2nd heat started with a megacrash in the offroad section and Hannes was involved. Lukas had more luck and came back in 6th position after the first lap.

I took two long laps till Hannes could mnage to get his bike running again, resumed and finished 18th.

Lukas who had an unbelievable race could catch up Bauer, who was sitting in 5th, passed him and had an awesome top 5 finish!!!!!

2011 Rennbericht Stendal

2011 Rennbericht Stendal

Results S1 Heat 2:

  1. Mauno Hermunen
  2. Markus Volz
  3. Jürgen Künzel
  4. Marcel Götz
  5. Lukas Höllbacher
  1. Hannes Maier

Summary:

Our team riders are in top condition.

Hannes was falling short of his expections, but his speed would have been good for a top 5 finish.

Lukas could fascinate, the spectators and the rest of the german supermoto scene, with top finishers.

Ride On
Your Cofain Supermoto Racing Team