Supermoto Masters 2012 – Bad Fischau 8./ 9. September

Supermoto Masters 2012 – Bad Fischau 8./ 9. September

Rennbericht Cofain Supermoto Racing Team

Hannes Maier - Bad Fischau 2012

Hannes Maier – Bad Fischau 2012

Vorletzter Stopp der Supermotomasters Austria in Bad Fischau am Gelände der Actionracers. Tolles Wetter, tolle Strecke, zahlreiche Zuschauer und somit beste Voraussetzungen, insbesondere für Luki Höllbacher der sich hier vorzeitig den ÖM Titel sichern kann!

Hannes Maier - Bad Fischau 2012

Hannes Maier – Bad Fischau 2012

Qualy S1:

Hannes Maier trotz falscher Reifenwahl auf Pole!

Ergebnis Qualy S1:

  1. Maier, Hannes 1:11.167
  2. Bauer, Rudolf 1:11.676
  3. Travnicek, Thomas 1:11.858
  4. Ackerl, Christian 1:13.210
  5. Rothbauer, Andreas 1:13.422

Lauf 1 S1:

Beim Start zum ersten Lauf ging es gleich richtig zur Sache! Travnicek übernimmt die Führung vor Bauer und Maier. Rad an Rad Duelle im Führungstrio das sich sofort vom Rest des Feldes absetzt. Bauer übernimmt nach einem Fehler von Travnicek die Führung. Hannes Maier nutzt die Chance und greift ebenfalls an, attackierte den Tschechen einige Runden, musste dann aber kurz zu Boden und sich mit P3 zufrieden geben. An der Spitze konnte Travnicek in der letzten Runde noch an Bauer vorbeigehen.

Hannes Maier - Bad Fischau 2012

Hannes Maier – Bad Fischau 2012

Ergebnis Lauf 1 S1:

  1. Travnicek, Thomas
  2. Bauer, Rudolf
  3. Maier, Hannes
  4. Rothbauer, Andreas
  5. Praxmarer, Florian

Lauf 2 S1:

Perfekter Start von Hannes! Er übernimmt sofort die Führung, Travnicek dicht an seinem Hinterrad. Hannes gelingt es sich abzusetzen, hatter aber nach einem kleinen Fehler, Travnicek sofort wieder im Nacken. Als er versuchte den Speed von Hannes mitzugehen schmeißt er sein Bike weg und Hannes fuhr einen kontrollierten Start- Ziel Sieg nach Hause!

Hannes Maier - Bad Fischau 2012

Hannes Maier – Bad Fischau 2012

Ergebnis Lauf 2 S1:

  1. Maier, Hannes
  2. Travnicek, Thomas
  3. Bauer, Rudolf
  4. Praxmarer, Florian
  5. Rothbauer, Andreas

Qualy S-OPEN:

Wie man es sich von einem angehenden Staatsmeister erwaten würde, stellte Lukas seiner KTM 450 SMR abermals auf Pole!

Lukas Höllbacher - Staatsmeister S-OPEN 2012 - Bad Fischau

Lukas Höllbacher – Staatsmeister S-OPEN 2012 – Bad Fischau


Ergebnis Qualy S-Open:

  1. Höllbacher, Lukas 1:12.198
  2. Wedenig, Florian 1:12.657
  3. Hochreiter, Heinz 1:13.099
  4. Maurer, Kevin 1:14.954
  5. Neuburger, Thomas 1:14.968
Lukas Höllbacher - Staatsmeister S-OPEN 2012 - Bad Fischau

Lukas Höllbacher – Staatsmeister S-OPEN 2012 – Bad Fischau

LAUF 1 S-OPEN:

Luki mit souveränem Start- Ziel Sieg und schuf somit die perfekten Voraussetzungen sich im zweiten Lauf den Titel zu holen! Dahinter passiert relativ wenig. Flo Wedenig kann sich gegen Heinz Hochreither behaupten.

Ergebnis Lauf 1 S-Open:

  1. Höllbacher, Lukas
  2. Wedenig, Florian
  3. Hochreiter, Heinz
  4. Neuburger, Thomas
  5. Eder, Florian

Lauf 2 S-OPEN:

Perfekter Start von Höllbacher. Luki, cool wie immer, ließ es sich nicht nehmen auch den Sieg im zweiten Lauf und somit den Staatsmeistertitel in der S Open ÖM einzufahren!!!

Lukas Höllbacher - Staatsmeister S-OPEN 2012 - Bad Fischau

Lukas Höllbacher – Staatsmeister S-OPEN 2012 – Bad Fischau

Ergebnis Lauf 2 S-Open:

  1. Höllbacher, Lukas
  2. Hochreiter, Heinz
  3. Wiesinger, Norbert
  4. Neuburger, Thomas
  5. Edlinger, Manfred

Resümee:

Der erste Titel fürs Cofain Supermoto Racing Team ist bereits gesichert, die Anzeichen dass beim Saisonfinale in Melk 29./30. Sept der zweite hinzukommt stehen mehr als gut!

Herzliche Gratulation noch
mal an den jüngsten und geilsten Staatsmeister der S Open Klasse!!!! Luki you’re the man!

Ride On

Euer Cofain Supermoto Racing Team